jusos-Logo

Linksjugend im RpJ!

Pressemitteilungen

Der Kreisvorstand der Jusos Konstanz begüßen die Aufnahme der Linksjugend in den RpJ (Ring politischer Jugend). Ein breites Meinungsfeld zuzulassen sei essenziell für eine gute politische Bildung im Kreis. "Die Linksjugend hat sich in den letzten Jahren in der jugendpolitischen Landschaft etabliert. Das muss akzeptiert werden." so Tanja, Rebmann, Beisitzerin im Kreisvorstand.

Nach diversen Versuchen, die Linksjugend aufzunehmen und in die Arbeit des RpJ zu integrieren, wurde am fünften Dezember, eine Woche nach der außerordentlichen Generalversammlung, ein weiterer Anlauf unternommen. Die Jusos waren nach vielen Gesprächen im Gremium nun auf einen positiven Ausgang der Abstimmung aus.

"Einer im Kreis etablierten Jugendorganisation wieder der Möglichkeit zu berauben, konstruktiv im RpJ mitzuarbeiten, wäre ein schwerer und nicht zu vertretender Fehler gewesen", äußert sich Christoph Heetsch. "JU, JuLis und Grüne mussten nun endlich Farbe bekennen und für einen pluralistischen RpJ eintreten", so der Kreisvorstitzende weiter. "Glücklicherweise ist uns die Aufnahme letztlich gelungen." 

 

Homepage Jusos Kreis Konstanz