jusos-Logo

Jusos im Kreis Konstanz lehnen verstärkte Grenzkontrollen weiterhin ab

Pressemitteilungen

Nachdem vergangene Woche am Frankfurter Hauptbahnhof ein Junge von einem in der Schweiz lebenden Eritreer vor einen Zug geschubst und dabei getötet wurde, drückt der Juso-Kreisverband Konstanz den Angehörigen sein volles Mitleid aus. Der Täter hatte anscheinend zuvor ähnliche Personen weiter angegriffen. Nun fordert Innenminister Seehofer stärkere Grenzkontrollen an der Deutsch-Schweizer Grenze. Ob diese wie von ihm behauptet tatsächlich nicht im Zusammenhang mit den Vorkommnissen in Frankfurt stehen, bleibt zu bezweifeln.

 

„Die schrecklichen Vorkommnisse in Frankfurt sind durch nichts zu rechtfertigen. Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen des Jungen. Allerdings sehen wir die Ankündigung der Grenzkontrollen durch den Bundesinnenminister als den Versuch durch Populismus eine Tragödie zu Missbrauchen. Dadurch dass der Täter aufgrund seinen Aufenthaltsstatus legal nach Deutschland einreiste, hätten auch verstärkte Grenzkontrollen die Tat leider nicht verhindert. Durch ein solches Vorgehen löst Seehofer das Problem nicht, er spielt lediglich den Rechtspopulisten in die Hände“, so Simone Münch, Beisitzerin im Juso Kreisvorstand.

Auch unabhängig von den Vorfällen am Frankfurter Bahnhof stößt die Forderung verstärkter Grenzkontrollen auf Kritik. „Wir haben uns bereits vor einigen Monaten als der damalige Landrat der CDU ähnliche Forderungen vorbrachte klar gegen diese positioniert. Zunehmende Migration und Asylsuchende stellen uns vor Herausforderungen, die wir eben nicht im Alleingang lösen können. Um ein funktionierendes Asylsystem zu haben müssen wir sowohl innerhalb der EU, als auch mit unseren Schweizer Nachbarn gemeinsame Konzepte ausarbeiten. Die aktuell geforderte Abschottung wird das Problem dauerhaft nicht lösen können, stattdessen wird sie sich negativ auf den Alltag unzähliger Menschen im Grenzgebiet und die Deutsch-Schweizer Freundschaft in unserer Region auswirken“, so Marius Marquardt, Beisitzer im Juso-Kreisvorstand Konstanz.

 

Homepage Jusos Kreis Konstanz